Nachdem das populäre 24h Langstreckenrennen zuletzt in Luxembourg stattfand, kehrt es nun in diesem Jahr zu seiner Geburtsstätte nach Andernach zurück.

Das diesjährige Rennen findet vom 24. zum 25. September statt.

Am Rennen nehmen 24 Teams teil, von denen jedes maximal sieben Fahrer stark sein darf.

Gefahren wird mit Yokomo SD Sport Einheits-Chassis, einer einheitlichen Motor/Regler Combo, einheitlichen Akkus und einheitlichen Reifen. Um ein möglichst attraktives Fahrbild zu erzeugen, ist die Verwendung einer originalgetreuen Tamiya Karosserie vorgeschrieben, die zur besseren Erkennbarkeit in der Nacht mit LED-Lampen bestückt wird. Die meisten Teams verwenden Karosserien bekannter GT-Rennwagen, die auch im 1:1 Rennsport bei Langstreckenrennen eingesetzt werden.

Gewinner ist das Team, das in 24 Stunden die meisten Runden fahren konnte.

Das Team vom DJK Andernach freut sich auf alle Teilnehmer und Zuschauer, die zu jeder Zeit herzlich Willkommen sind!

 

Wir befinden uns derzeit in der Außensaison 2016.

Das Training findet in der Stadionstraße 90 in Andernach statt.

Die aktuellen Öffnungszeiten können in der Kategorie Öffnungszeiten abgerufen werden.